Zimmer
Öffnungszeiten
Räumlichkeiten
Kulinarisches
   
Online-Buchung
Gäste-Feedback
Kontakt
Route
   
Impressum
   

 Willkommen

 
Ein stimmungsvolles Ambiente und aufmerksamer Service gehören für uns zusammen. Genießen Sie dies in unserer Pension-Elana, im Irish-Pub No.9 oder im Dinner-Elana.

An sieben Tagen in der Woche abends, Samstag & Sonntags ab 12:00 Uhr, sowie nach persönlicher Absprache servieren wir Ihnen unser Angebot A La Carte oder einfach auch nach Ihren Wünschen. Sie haben in Großräschen  Gelegenheit die irischen Getränkespezialitäten zu genießen und erhalten zusätzlich einen Einblick in die traditionelle irische Küche.

 

... Immer eine Reservierung wert.

Geschichte der irischen Küche...

 
   
Irland galt bis vor wenigen Jahren nicht als Reiseziel für Gourmets. Sieht man von den Tafelrundenfreunden in den big houses der angloirischen Aristokraten ab, war die irische Küche stets eine Bauernküche. Jahrhunderte lang galt es zuvorderst, hungrige Mägen zu stopfen, wobei

Getreidebrei und Eintöpfe oder einfach nur Kartoffeln dienten. Die irische Geschichte ist nicht zuletzt auch eine der Hungersnöte. Erst in den letzten zwei Jahrzehnten wurde eine kulinarische Revolution auf der grünen Insel eingeleitet. Dank der sattgrünen Weidegründe sind die Spitzenprodukte der irischen Landwirtschaft von ausgezeichneter Qualität: Hammel, Lamm- und Rinderfleisch, Geflügel, Eier, Butter, Milch, Sahne, neuerdings auch wieder Käse. Das Meer, die Bäche und die Ströme bieten Fische, sowie Schalen- und Krustentiere aller Art. Laut den geschichtlichen

Ereignissen wurde in Irland am häufigsten frisches oder gepökeltes Schweinefleisch verzehrt. Rind und Hammel wurden vorwiegend als Nutztiere, zur Gewinnung von Wolle bzw. Milchprodukten gehalten und waren nicht für den Verzehr gedacht.

      

     

stand 28.09.2011

Copyright 2011 Design by TopComSoft  *   pension-elana.de is powered by www.host2you.de